Weihnachtsdeko – für eine festliche Atmosphäre

WEIHNACHTSDEKO – FÜR EINE FESTLICHE ATMOSPHÄRE

 

Lichterketten, Weihnachtssterne, Adventskränze und Weihnachtspyramiden – nur eine kleine Auswahl an Dingen, die in vielen Haushalten auf dem Dachboden in Vergessenheit geraten, bis Sie dann im Dezember wieder zum Einsatz kommen. Mit dem Anknipsen der ersten Lichterkette wird dann auch spätestens die Vorfreude auf die bevorstehenden Festtage geweckt. Wer jetzt noch nichts dekoriert hat ist zugegeben, bereits ein wenig spät dran. Für alle Spätentschlossenen haben wir aber noch einmal ein paar Anregungen und Inspirationen zum Thema Weihnachtsdekoration zusammengestellt.

 

 

Weniger ist manchmal mehr – skandinavisch minimalistisch
Traditionell findet man zu dieser Jahreszeit in vielen Wohnzimmern weihnachtliche Deko in Rot- und Goldtönen. Dennoch wird schon längst nicht mehr nur auf diese konventionelle Farbpalette gesetzt. Insbesondere Kupfertöne zeigen sich in den vergangenen Jahren mehr und mehr als Trend in der Wohnungseinrichtung – und machen auch als Farbthema vor der Weihnachtsdeko keinen Halt mehr. Ein Trend der sich nun auch von der Wohnidee zum festlichen Dekokonzept entwickelt hat, ist der skandinavisch, minimalistische Stil. Durch den bewussten Einsatz von wenigen, ausgewählten Dekoelementen, können diese gleich viel besser für sich wirken.

 

 

Neben Farben wie Rot und Weiß wird bei dem nordischen Stil insbesondere großen Wert auf Naturmaterialien gelegt. Holz, Moos, Zweige und Tannenzapfen passen hier wunderbar zum Weihnachtsthema.

 

 

Tischleinlein deck dich
Wer zu den Feiertagen Besuch erwartet, der muss sich neben der Dekoration der Wohnräume auch noch Gedanken zur Tischdekoration machen. Auch hier lässt sich nach dem skandinavischen Prinzip mit nur wenigen Handgriffen eine festliche Tafel zaubern. Nicht nur für das Auge sondern auch für die Nase, können auch Kräuter oder weihnachtliche Gewürze wie Zimtstangen und Anis als dekorative Akzente zum Einsatz kommen.

 

 

Weihnachtsdekoration muss also nicht immer bunt und kitschig sein. Die richtige Stimmung zu dieser besinnlichen Jahreszeit lässt sich auch fernab von Lametta und überladenen Weihnachtsgestecken erzeugen. Viel mehr als die richtige Dekoration zählt in diesen Tagen schlussendlich sowieso das gesellige Beisammensein im Kreis seiner Liebsten.

Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.